Unentbehrliche Reiseausrüstung für jedes Abenteuer

Auf einem Planeten, auf dem wir Geld für Reisen sparen müssen, aber dennoch die bestmögliche Erfahrung machen müssen, können diese wichtigen Reiseartikel sicherlich dazu beitragen, Ihre Reisen einfacher, sicherer und angenehmer zu gestalten. Ich habe diese Liste aus eigener Erfahrung mit Reiseartikeln zusammengestellt, die mir das Leben im ganzen Land erleichtert haben, und kann sie daher vollständig bestätigen.

Hier sind 10 Punkte, die benötigt werden, um ein erfolgreicher Reisender zu sein:

  1. Feuchter Waschlappen

Scheint einfach genug, aber täglich ist es Gold wert. Egal, ob Sie Lebensmittel von Ihren Händen abwischen, Schweiß von Ihrem Gesicht oder Schmutz von Ihrer Ausrüstung abwischen – dieses kleine, wichtige Produkt ist leicht und vielseitig und sorgt dafür, dass Sie sich den ganzen Tag über erfrischt fühlen.

  1. Eine Karte

Einige Leute denken vielleicht, dass dies heutzutage mit Smartphones und GPS etwas altmodisch ist, aber ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft mir die Batterie ausgegangen ist und ich immer noch die Richtung brauche, wenn die gute alte Karte hereinkommt und speichert der Tag. Fast alle Orte, an denen ich gewesen bin, haben Touristeninformationszentren mit kostenlosen Karten und Informationen über die Stadt. Bushaltestellen und Bibliotheken sind ein weiterer großartiger Ort für Karten. Ich habe mich sogar zu Restaurants gesetzt, wo die Papier-Tischsets kleine Karten der Stadt waren.

  1. Ein Buch

Bücher sind eine großartige Möglichkeit, sich auf Reisen zu entspannen und Zeit zu vertreiben. Egal, ob Sie nicht mehr lange auf einen Zug warten müssen oder nach einem aufregenden Tag nicht wirklich einschlafen können, das gute alte Buch hilft Ihnen, sich zu beschäftigen. Es ist auch ein anderes Element, das keinen Strom benötigt, wie die gute alte Karte.

  1. Sonnenschutz und Insektenspray

Je näher Sie dem Äquator kommen, desto mehr Aufmerksamkeit müssen Sie der Sonneneinstrahlung und den Insektenstichen widmen. Ein Sonnenbrand und ein paar Dutzend Mückenstiche können jeden Urlaub ruinieren, aber wenn Sie ohne den Komfort eines Hotels wie Klimaanlage, weiches Bett und schöne Dusche reisen, kann dies wirklich die Hölle sein. Es gibt nichts Schöneres, als zu versuchen, im Freien gut zu schlafen, wenn man sich überall knusprig und juckend verbrennt. Eines dieser Dinge, die Sie einmal tun und an die Sie sich beim nächsten Mal erinnern.

  1. Reisebecher

Dies ist eines der unverzichtbaren Mehrzweckartikel, die auf der Liste der wichtigsten Reiseausrüstungen aller stehen sollten. Mit einem richtigen Reisebecher können Sie immer einen Rabatt auf Ihren Kaffee genießen und damit zur Not ein wenig kochen. Dieser rostfreie 64-Unzen-Becher ist ein großartiges Beispiel und das, das ich benutze. Es ist einwandig isoliert, so dass Sie bei Bedarf den Inhalt über einer offenen Flamme erhitzen können und bei 64 Einkäufen das 3-fache des Kaffees zu einem Nachfüllpreis von weniger als einem Dollar in den bequemsten Geschäften verpacken können. Ich liebe dieses Ding wirklich.

  1. Ein Wechsel der Kleidung

Mit der richtigen Aufmerksamkeit für Ihre Garderobe können Sie ein paar Outfits für weniger als das Gewicht einer Jeans packen. Viele dieser leichten Verschlüsse sind auch schnell zu trocknen, was gut ist, wenn Sie sich im Regen verfangen oder sie waschen müssen, während Sie sich waschen, was ich schon oft getan habe. Ich fand heraus, dass ein großer Teil des Reisens darin besteht, Dinge zu verdichten, und wenn ich meine Garderobe und die Zeit, die zum Waschen benötigt wird, reduzieren kann, bin ich alles dafür.

  1. Zahnbürste und Zahnseide

Schlechter Atem hinterlässt überall einen schlechten Eindruck. Die Aufrechterhaltung der Hygiene auf Reisen ist wichtig. Sie sollten immer mit einer Zahnbürste und Zahnpasta vorbereitet sein, da Sie nie wissen, wann Sie einen schönen kleinen Ort finden, an dem Sie sich schnell erfrischen können. Wenn Sie mindestens ein oder zwei Tage Bürsten überspringen, können Sie zwischendurch Zahnseide verwenden. Die Zahnseide kann auch zur Reparatur eines Rucksacks verwendet werden, sodass er minzfrisch bleibt.

  1. Reisepass

Der Pass ist während eines Grenzübergangs sehr praktisch. Wenn Sie nicht gerne illegal über Grenzen springen, ist dies ein Muss, wenn Sie mehrere Länder bereisen. Es wird auch als primäre Identifikation mit Ihrer Geburtsurkunde angesehen und kann Ihnen dabei helfen, Dinge zu erwerben, die ein Ausweis allein nicht bekommen kann.

  1. Ein bisschen Bargeld und eine Kreditkarte

Es ist immer gut, beides auf Reisen zu haben. Heutzutage kann man nicht sicher sein, welches akzeptabel ist. Die Tage des Geldes sind vorbei. Einige Hotels akzeptieren nur eine Kreditkarte für eine Anzahlung, während der Stadtbus, der Sie abgesetzt hat, nur genaues Wechselgeld nahm. Einige lokale Restaurants akzeptieren keine Kreditkarten als Zahlungsmittel, während der Zähler, an dem Sie geparkt haben, weder Bargeld noch Münzen akzeptiert. Es ist auch eine gute Idee, Bargeld und Guthaben getrennt zu führen – Sie möchten nicht alles auf einmal an einen Taschendieb verlieren.

  1. Positive Einstellung

Mit Abstand das wichtigste und wichtigste Reiseartikel auf der Liste. Eine positive Einstellung. Viele Dinge laufen auf Reisen nicht wie geplant. Es gibt immer Murphys Gesetz, das um die nächste Kurve wartet, um dich auf den Kopf zu schlagen. Es ist nur eine dieser Tatsachen des Lebens. Der beste Weg, um die unvermeidlichen Hindernisse zu bekämpfen, denen Sie auf Ihren Reisen begegnen, besteht darin, ihnen mit einer positiven Einstellung zu begegnen. Zum Beispiel, wenn Sie in einen strömenden Regen geraten und vergessen, einen Regenmantel einzupacken. Schauen Sie sich die Brightside an, vielleicht haben Sie daran gedacht, ein Stück Seife einzupacken.

Es ist ganz einfach, einen Besuch zu arrangieren, um das reiche Grün der Nation zu genießen, das in verschiedenen Nationalparks und Heiligtümern verstreut ist. Es muss jedoch eine Art Planung erforderlich sein. Eine angemessene Planung und Sortierung der Dinge kann den Entdeckern helfen, den Ausflug ohne Angst zu schätzen. Das Packen ist nicht so einfach, wie es scheint, umso mehr, wenn Sie eine Wildtiertour mit dem Rucksack unternehmen möchten. Dies ist wegen; Es ist äußerst schwer zu erwarten, welchen Schock Sie erwarten. Backpacking sollte bewusst gemacht werden und man darf seiner kreativen Energie nicht freien Lauf lassen.

Der Besuch von Nationalparks ist eine faszinierende und animierende Aktion für Naturliebhaber. Die überwiegende Mehrheit der Naturparks befindet sich an den entlegensten Orten, aber auch die malerischsten Teile der Nation. Die Teilnahme an dieser Art von Tour wird absolut eine atemberaubende Erfahrung sein und es kann angenehmer gemacht werden, wenn Sie es richtig planen.

Verwechseln Sie es nicht mit anderen Arten von Touren

Wenn Sie denken, dass normales Reisen dem Rucksackwandern sehr ähnlich ist, liegen Sie völlig falsch. Auf herkömmlichen Reisen können Sie den Luxus genießen, in Hotels zu übernachten, gutes Essen zu essen und bequem zu transportieren. Aber wenn Sie mit dem Rucksack über eine Abenteuertour fahren, gibt es bestimmte Dinge, die Sie nicht ignorieren können. Diese Dinge sind: –

  • Nehmen Sie die erforderlichen Sonnenschutzlotionen ein: Dies ist ein Muss, da Sie häufig unter der sengenden Hitze der Sonne stehen. Eine Sonnenbrille und eine Sonnenschutzlotion mit mindestens SPF 50 schützen Sie vor Blendung. Wenn Sie tagsüber ohne diese Dinge ausgehen, kann dies Ihre Haut und Augen schädigen.
  • Schlafsack: Hören Sie zu. Sie werden keine Hotels mitten im Wald bekommen. Sie müssen Ihre eigenen Schlafarrangements treffen und dafür ist es ein Muss, einen Schlafsack mitzunehmen. Sie können diese überall platzieren und nach einem langen Tag ein Nickerchen machen. Vergessen Sie nicht, ein Moskitonetz und eine Decke mitzunehmen.
  • Wasserdichte Abdeckungen und Ladegeräte: Natürlich benötigen Menschen heutzutage ihre Handys, Tablets und iPods dabei. Aber stellen Sie sich ein Szenario vor, in dem jeder von ihnen kostenlos ist. Was wirst du machen? Gerade aus diesem Grund ist es ein Muss, Ladegeräte für diese Geräte mitzunehmen. Vergessen Sie nicht, eine wasserdichte Tasche mitzunehmen, um sie vor widrigen Wetterbedingungen wie Regen zu schützen. Sie können diese Geräte bei Regen aufbewahren.
  • Toilettenartikel: Nehmen Sie Shampoo, Seifen, Conditioner, Toilettenpapier, Handtuch und Reinigungsmittel mit. Offensichtlich werden Sie sie brauchen und das Vergessen kann für Sie katastrophal sein, da Sie diese Grundbedürfnisse meistens nicht an allen Orten bekommen werden.
  • Zusätzliche Kleidung und Socken: Es ist immer vorzuziehen, eine zusätzliche Hose und Hemden mitzunehmen. Sich auf ein einzelnes Paar zu verlassen, kann schwierig sein.

 

Leave a Reply